arrow_upward

5 Business Center: Graz

In 3 einfachen Schritten zu Ihrem neuen Büro in einem Business Center: 1. Suchen Sie nach dem Business Center Ihrer Wahl --> 2. Bestellen Sie Informationen --> 3. Sie erhalten die gewünschten Informationen per E-Mail....Mehr erfahren

Suchauftrag anlegen

Komplette Übersicht

Information bestellen

Frei und unverbindlich

Anbieter kontaktieren

Business Center in der Zukunftsstadt Graz

Obwohl einen von Graz immer wieder Bilder aus der schönen Innenstadt mit ihren roten Hausdächern, den dicht aneinandergedrängten, hellen Fassaden und dem prominent darüber aufragenden Schloßberg ereilen, hat die Stadt so viel mehr zu bieten. Denn abseits des kompakten historischen Zentrums links und rechts der Mur erstrecken sich verdichtete Gewerbegebiete, zukunftsweisende Smart Cities, Hochschulgelände, aufgelockerte Wohngebiete, traditionsreiche Produktionsareale, Shopping-Komplexe, Messehallen, zukunftsweisende Infrastrukturen und vieles mehr. Dieser vielseitige „Grazer Mix“ ist den meisten Außenstehenden unbekannt, bietet jedoch eine attraktive Nachbarschaft für die hiesigen Business Center und ihre Mieter.

Mit nur etwas über 286.000 Einwohnern ist Graz die zweitgrößte Stadt Österreichs und nimmt dementsprechend wichtige Entscheidungs-, Steuerungs- und Verwaltungs-Funktionen ein. Überregional bekannt ist das Zentrum der Steiermark als Veranstaltungs-Hotspot sowie als Quellort einer frischen Kreativ- und Designszene. Da die Expansionsmöglichkeiten der städtischen Infrastruktur gen Norden von den Ausläufern der Berge begrenzt werden, wächst Graz in Richtung Süden. Wer von seinem Bürofenster aus am liebsten auf Grünflächen blickt, hat bei der Suche nach einem Business Center beste Chancen. Denn abseits des Altstadtkerns ist die Infrastruktur insgesamt sehr aufgelockert. Baumgruppen, Gärten, Wiesen, Parks und sogar landwirtschaftlich genutzte Felder wechseln sich mit Häusern, großen Gewerbekomplexen und Kleingartenkolonien ab. Wer sich nicht etwa auf der „grünen Wiese“ ansiedeln möchte, dafür aber eine voll funktionsfähige, urbane Umgebung vorzieht, ist mit den Business Centern westlich des Hauptbahnhofs gut bedient. Eine Betonwüste müssen Sie dennoch nicht fürchten – nur drei Straßen von Ihrem Arbeitsplatz entfernt befinden sich das Schloss Eggenberg und die Ausläufer des Waldes. Übrigens ist der Bereich westlich und südlich des Hauptbahnhofs das erste auserwählte Zielgebiet für das Grazer Smart-City-Projekt. Im Rahmen städtebaulicher, politischer und wirtschaftlicher Bemühungen entsteht hier ein hoch vernetzter, ressourcenschonender und emissionsarmer Stadtteil. Das sehr ambitionierte Projekt, das ebenso viel Wert auf Bewusstseinsbildung und Bevölkerungsteilhabe legt, soll bis 2050 abgeschlossen sein und Graz nicht nur als nachhaltig gewachsene, klimafreundliche Stadt, sondern auch als vorbildliches Dienstleistungs- und Technologiezentrum innerhalb von Europa positionieren.

 

Jung, kreativ, lebhaft – Grazer Business Center als Tor zu Südosteuropa

Die 2011 ernannte „City of Design“ macht mit ihren lebhaften Festivals, den ausgezeichneten Boutique- und Designhotels, den öffentlichen Kunstinstallationen, der beispielhaften Architektur und der kreativ angehauchten Einzelhandelsszene auf sich aufmerksam. Ein Großteil der über 630.000 Touristenankünfte jährlich ist jedoch der UNESCO-gelisteten Altstadt zu verdanken. Derweil schafft die Messe- und Kongresslandschaft Impulse für den geschäftlich motivierten Tourismus. Die Veranstaltungsszene floriert insbesondere in den Stadtteilen Liebenau und Jakomini, wo sich große Stadien, Event- und Ausstellungshallen, Tagungsorte sowie Sportzentren befinden. Wer sich in diesem Umfeld wohlfühlt und immer auf dem neuesten Kenntnisstand sein möchte, wird sich an der Verfügbarkeit von nahegelegenen Business Centern besonders erfreuen. Dank diverser Schnellstraßen und Autobahnzubringer sind Sie außerdem im Handumdrehen vom Business Center auf der A2 oder der A9 angelangt. Ganz in der Nähe des Autobahnkreuzes haben Sie außerdem Zugang zum internationalen Flughafen, der mit häufigen Verbindungen zu europäischen Metropolen und Urlaubsdestinationen aufwartet.
Mit etwa 60.000 Studierenden (das sind 20% der Stadtbevölkerung) ist Graz generell eine sehr junge und aufgeschlossene Stadt – die wissenschaftliche Innovationskraft und das hohe Fachkräftepotenzial wirken sich letztendlich auch positiv auf die Mieter der Business Center aus.

Ihre Suche ergab kein Ergebnis
Sortiere nach
format_list_bulleted
apps
Nummern anzeigen