arrow_upward

expand_moreexpand_less

Häufig gestellte Fragen von Vermietern

Sind Sie ein Mieter? Dann geht es hier zu den häufig gestellten Fragen von Mietern.

Diese Seite beantwortet typische Fragen zu den Themen:

Fangen Sie an, für Ihre Gewerbeimmobilie zu werben

Wie inseriere ich meine Gewerbeimmobilie auf MatchOffice?

Zunächst müssen Sie sich als Vermieter registrieren. Gehen Sie zu: Listen Sie Ihr Büro. Nachdem Sie das Formular ausgefüllt haben, können Sie mit der Listung Ihrer Gewerbeimmobilie fortfahren, indem Sie auf „Neues Mietangebot erstellen“ klicken und dann die relevanten Informationen zu dem Büro eingeben, einschließlich Standort, Fläche, Preis, Ausstattung, Beschreibung, Bilder usw. Wenn das Mietangebot erstellt wurde, ändern Sie den Status der Anzeige auf "aktiv", sodass die Anzeige auf der Website erscheint Matchoffice.at. Wenn Sie zum ersten Mal einen Eintrag erstellen, müssen wir Ihr Profil manuell überprüfen, bevor die Anzeige aktiviert wird. Sie erhalten von uns eine E-Mail, sobald Ihr Profil freigegeben wurde.

Was kostet es, auf MatchOffice zu werben?

Wir bieten mehrere Zahlungsmodelle an. Bitte schauen Sie sich in Ruhe unsere Preise an. Das beliebteste Zahlungsmodell funktioniert nach dem ‘No cure-no pay’-Prinzip: Die Zahlung erfolgt hierbei nur im Erfolgsfall. Sprich: Sie zahlen nur dann eine Vermittlungsgebühr von 12,5% auf die Grundmiete des ersten Jahres, wenn sie mit einem unserer Kundenkontakte einen Mietvertrag abgeschlossen haben.

Wenn Sie bereits als Vermieter registriert sind

Was kann ich tun, wenn ich mein Passwort vergessen habe?

Auf der Login-Seite für Vermieter können Sie Ihr Passwort zurücksetzen, indem Sie auf den “Passwort vergessen?”-Link klicken. Alles, was Sie dann tun müssen, ist Ihre E-Mail-Adresse eingeben. Sie werden unverzüglich eine E-Mail von uns erhalten, die es Ihnen möglich macht, Ihr Passwort zu ändern.

Wie kann ich ein Mietobjekt aktiv schalten?

Wenn Sie gerade Ihre allererste Anzeige auf MatchOffice erstellt haben, müssen wir diese zuerst genehmigen und schalten das Mietobjekt direkt danach aktiv. Dies passiert noch am selben Tag, sofern Sie Ihre Anzeige während der üblichen Geschäftszeiten erstellen. Wenn Sie zuvor bereits Anzeigen erstellt haben, können Sie sich ganz einfach einloggen und das gewünschte Mietobjekt selbst aktivieren, indem Sie den Status der jeweiligen Immobilie in “aktiv” umändern.

Was muss ich tun, wenn ich eine Immobilie vermietet habe?

Wenn Sie Ihre Immobilie an einen Kunden vermietet haben, der Ihnen von MatchOffice vorgeschlagen wurde, ändern Sie den Status der jeweiligen Immobilie in “vermietet” um. Dann geben Sie bitten die erforderlichen Informationen ein. Wenn Sie den Mieter nicht über MatchOffice gefunden haben, schalten Sie den Status der Anzeige auf “deaktiviert” und geben dann die geforderten Informationen ein.

Wieso kann ich mein Prospekt nicht hochladen?

Bilder und/oder Grundrisse müssen im Format JPG, JPEG, PNG, GIF, BMP oder TIF abgespeichert sein, um hochgeladen werden zu können. Außerdem müssen sie mindestens 900 Pixel breit und 600 Pixel hoch sein.

Wieso kann ich keine Bilder / Grundrisse hochladen?

Ein Prospekt muss im PDF-Format abgespeichert sein und darf höchstens 25 MB betragen.

Warum sollte der Mietpreis als "Preis/Jahr/m²" und nicht als "Preis/Monat" angegeben werden?

Wenn Sie den jährlichen Mietpreis pro m² in unser System eingeben, wird der monatliche Mietpreis automatisch ausgerechnet und in der Anzeige dargestellt. Falls Sie nur den Preis pro Monat kennen, rechnen Sie diesen bitte auf ein Jahr hoch und teilen die Summe dann durch die Anzahl der vorhandenen Quadratmeter.

Beispiel: Die monatliche Miete beträgt 10.000 [Währung]. Das Mietobjekt ist 120m² groß.

Der jährliche Mietpreis pro m² wird wie folgt berechnet: [Währung] 10.000 x 12 Monate = [Währung] 120.000 / 120 m² = [Währung] 1.000 pro m². In dem Fall wäre der Preis/Jahr/m² = 1.000 [Währung].

Was kann ich tun, um meine Immobilie noch schneller zu vermieten?

Es ist wichtig, einen guten und angemessenen Eindruck von Ihrer Immobilie zu verbreiten. Wir haben bei MatchOffice ein Anzeigen-Bewertungssystem namens Quality Score entwickelt, welches Ihnen dabei helfen kann, die Qualität Ihrer Werbeanzeige zu verbessern. Zusätzlich können Sie ein Matchoffice Partner von MatchOffice werden. Wir können nicht garantieren, dass diese Maßnahmen unmittelbar zu einer Mietvereinbarung führen, doch sie erhöhen Ihre Erfolgschancen ungemein.

Für wie lange gilt ein Kundenkontakt als MatchOffice-Kontakt?

Per Standardeinstellung ist es vorgesehen, dass ein über MatchOffice zustande gekommener Kundenkontakt nach 12 Monaten erlischt, doch das hängt vom Kunden und vom Vermieter ab.

Wie kann ich meine Anfragen einsehen?

Sie erhalten von uns Kundenanfragen per E-Mail und/oder SMS. Sie können alle Ihre Anfragen auch unter dem Reiter „Kunden“ in Ihrem Profil einsehen. Bitte beachten Sie, dass wir Sie sowohl über potenzielle Kunden, die direkt über Ihre Anzeige eine Anfrage gestellt haben, als auch über „zusätzliche Leads“ benachrichtigen – dies sind potenzielle Kunden, die Interesse an ähnlichen Mietangeboten wie dem Ihrem gezeigt haben.

Wie deaktiviere ich mein Profil?

Sie können Ihre Inserate selbst deaktivieren, indem Sie in Ihrem Profil den Status auf „Deaktiviert“ ändern. Auf diese Weise sind Ihre Einträge in unserer Listenansicht nicht mehr sichtbar. Wenn Sie Ihr Profil jedoch vollständig deaktivieren möchten, kontaktieren Sie uns bitte unter info@matchoffice.com.


Falls Ihre Frage nicht beantwortet wurde, rufen Sie uns bitte unter (+43) 80 037 6304 an oder schreiben Sie uns an info@matchoffice.com. Wir sind gene bereit, Ihre Fragen von Montag bis Freitag zwischen 8:30 Uhr und 17 Uhr zu beantworten.


Unsere Mitgliedschaften
  • MatchOffice Mitgliedschafts Logo
  • MatchOffice Mitgliedschafts Logo
  • MatchOffice Mitgliedschafts Logo